• 10% RABATT: Ionisch kolloidales Silber - 1 Liter - in allen Konzentrationen
  • Betriebsferien: vom 21.12.2018 bis 01.01.2019
    Letzte Bestellung für Auslieferung bis 20.12.2018 möglich
Alt Facebook Alt Facebook Alt Google Alt Google Alt Twitter Alt Twitter Alt Blog Alt Blog

Natürliche Bienenprodukte für die tägliche Vitalität

Biene1

Bereits seit Jahrhunderten wurden die von Bienen gesammelten und produzierten Wirkstoffe zur Stärkung der Vitalität sowie zur Hautpflege eingesetzt. Neben Honig sind auch Blütenpollen und das königliche Gelée Royale wahre Kraftpakete der Natur. Mit unseren neuen Bergland Bienenprodukten gönnen Sie sich eine natürliche und ganzheitliche Pflege des Körpers von innen und von außen.

Bienenwachs ist die Bausubstanz der sechseckigen Waben eines Bienenstocks. Da es äußerst stabil ist, schützt es den Inhalt der Waben sehr gut vor äußeren Einflüssen. Auf der menschlichen Haut wird es durch die Körperwärme weich und geschmeidig. Wie eine feine Schutzschicht legt es sich über die Haut und wurde deshalb auch in früheren Zeiten häufig als Wundpflaster verwendet. Bienenwachs schützt vor Kälte, verhindert das Austrocknen der Haut und macht raue Haut geschmeidig.

Gelée Royale ist das Nahrungselixier der Bienenkönigin. Seine einzigartige Zusammensetzung aus hochwertigen Eiweißen, Zuckern, besonderen Fettsäuren sowie vielen Vitaminen und Mineralstoffen liefert dem menschlichen Körper viele wertvolle Vitalstoffe. Außerdem enthält es viel Feuchtigkeit und gilt als idealer Nährstoffkomplex für die Haut. Gelée Royale unterstützt die Zellregeneration und verschafft der Haut einen frischen und strahlenden Teint.

Propolis bzw. Bienenkittharz hat eine sehr feste Konsistenz. Von den Bienen wird es zum Abdichten feiner Spalten und Risse sowie zum mikrobiellen Schutz des Bienenstocks verwendet. In der Volksmedizin ist es aufgrund seiner universellen Wirkung altbekannt. Propolis wirkt u.a. adstringierend (zusammenziehend) und beruhigt gereizte Hautstellen.

Honig ist ein reines Naturprodukt und die Nahrungsreserve der Bienen für den Winter. Nicht nur als süßendes Nahrungsmittel ist er bekannt, sondern auch in der Kosmetik. Durch den hohen Anteil an einfachen Zuckern wird das wasserhaltige „flüssige Gold“ der Bienen konserviert. Auf der Haut gibt der Honig dieses Wasser ab und macht sie samtig weich. Honig spendet Feuchtigkeit, macht raue Haut geschmeidig und beruhigt gereizte Haut.

100% natürliche Kosmetik wird im Zusammenhang mit empfindlicher Haut, zunehmenden Allergien oder Hautirritationen immer bedeutender. Bergland bietet hochwertige Bienen-Kosmetik zur Pflege bei Hautproblemen, zur täglichen, regenerierenden Haut- und Gesichtspflege sowie zum Schutz vor Austrocknung und Kälte. Neben den kostbaren Rohstoffen der Bienen enthält sie hochwertige Pflanzenextrakte sowie rein pflanzliche und ätherische Öle. Aus diesen Gründen wirkt sie auf gereizte Haut besonders beruhigend.

  • 100% natürlich
  • Zertifiziert nach BDIH und COSMOS Natural
  • Ohne Erdölprodukte & Silikone
  • Ohne künstliche Farbstoffe

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Aktuell im Blog
Welches destillierte Wasser ist für kolloidales Silber geeignet?

Für die Herstellung von kolloidalem Silber sind die Eigenschaften des verwendeten Wassers unbedingt zu berücksichtigen, denn Wasser hat einen entscheidenden... [mehr]

Kolloidales Silber herstellen Teil 1 - einfach oder doch kompliziert?

Kolloidales Silber in bester Qualität herstellen ist durchaus auch für den Laien problemlos möglich. Vorausgesetzt, es wird ein Gerät mit entsprechend... [mehr]

Kolloidales Silber herstellen Teil 2 - Partikel, Ionen und Elektrodenschlamm

Nicht Partikel, sondern Silberionen werden bei der Herstellung von kolloidalem Silber erzeugt. Diese sind die tatsächlich wirksamen Teilchen einer Silberlösung! [mehr]

Kolloidales Silber herstellen Teil 3 - Gleichspannung für die richtige Elektrolyse

Die Elektrolyse von Silber und anderen Metallen erfolgt seit jeher mit Gleichspannung. Exoten wie getaktete oder polaritätswechselnde Methoden verschlechtern... [mehr]

Kolloidales Silber herstellen Teil 4 - Irrtümer, Fehler und Unwahrheiten

Darf kolloidales Silber Ionen enthalten und sind niedrige Konzentrationen die wirksameren? Und reicht ein einfaches Netzteil für die Herstellung aus? [mehr]