Alt Facebook Alt Facebook Alt Google Alt Google Alt Twitter Alt Twitter Alt Blog Alt Blog

Die Heilkraft der Bienen


17,80 €

Netto-Preis: 16,64 €

Versandkostenfreie Lieferung nur in DE!

Lieferzeit 1-2 Arbeitstage

Honig & Co. bei Beschwerden von A-Z Bienen produzieren eine unglaubliche Fülle an... mehr
Honig & Co. bei Beschwerden von A-Z

Bienen produzieren eine unglaubliche Fülle an Produkten, deren Heilkraft bereits im Altertum bekannt war. Dazu zählt nicht nur Honig, sondern auch viele weitere Stoffe, über deren Anwendung oft nur wenig bekannt ist.

Friedrich Hainbuch beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der medizinischen Anwendung von Bienenprodukten und setzt diese bei seinen Patienten mit Erfolg ein. In seinem Standardwerk erläutert er in seltener Ausführlichkeit und Klarheit die Anwendungsgebiete der wichtigsten Bienenprodukte, von Honig, Propolis und Pollen über Bienengift und Bienenwachs bis zu Gelée Royale, Bienenbrot und Apilarnil (Extrakt aus Drohnenzellen). Dabei gibt er viele praktische Tipps zur Heilkraft der Bienenprodukte wie Inhalation mit Manukahonig bei chronischer Bronchitis, Rezepte aus dem alten Ägypten zur Muskelentspannung, Propolissalbe bei Augenbindehautentzündung, Tinkturen zur Vorbeugung von Gefäßverkalkungen, Bienenbrot und Gelée Royale bei Blutarmut, Pollen bei Darmentzündungen, Apilarnil bei Erschöpfungszuständen und Vieles mehr. Das Buch gewährt einen erstaunlichen Einblick in die großen Möglichkeiten dieser sanften kleinen Heiler.

Prof. Dr. Friedrich Hainbuch, geboren 1953, studierte Katholische Theologie, Geschichte, Philosophie, Sportwissenschaften, Medizin und Gerontologie. Er promovierte 1982 zum Dr. theol., 2004 zum Dr. phil. und 2007 zum Dr. rer. medic.; 2011 wurde er an der Universität Oradea/Rumänien zum Associated Professor ernannt. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten und populärwissenschaftlicher Bücher. Als Hobby-Imker befasst sich Prof. Hainbuch seit vielen Jahren neben der medizinischen Anwendung von Bienenprodukten mit den Ursachen des weltweiten Bienensterbens.


Sonstige Daten:

Artikelnummer: BU-BIE03
ISBN: 978-3-943309-41-6
Verlag: Narayana-Verlag
Verpackungseinheit: Stück
Autor: Prof. Friedrich Hainbuch
EAN: 9783943309416
Gewicht (in kg, inkl. Verpackung): 0.530
Hersteller: Narayana Verlag
Weiterführende Links zu "Die Heilkraft der Bienen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Heilkraft der Bienen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Artikeldaten

Artikelnummer: BU-BIE03

Hersteller: Narayana Verlag

Gewicht: 0,53 KG

EAN: 9783943309416

Gold-Sparset
42,00 € * 52,95 € *
Zum Produkt
Misolarnica_paar
22,95 € * 27,95 € *
Zum Produkt
miharmony_paar
29,95 € * 34,95 € *
Zum Produkt
mihappe-lution_paar
24,95 € * 29,95 € *
Zum Produkt
MaiBella-Lotion_paar
24,95 € * 29,95 € *
Zum Produkt
Aktuell im Blog
Welches destillierte Wasser ist für kolloidales Silber geeignet?

Für die Herstellung von kolloidalem Silber sind die Eigenschaften des verwendeten Wassers unbedingt zu berücksichtigen, denn Wasser hat einen entscheidenden... [mehr]

Kolloidales Silber herstellen Teil 1 - einfach oder doch kompliziert?

Kolloidales Silber in bester Qualität herstellen ist durchaus auch für den Laien problemlos möglich. Vorausgesetzt, es wird ein Gerät mit entsprechend... [mehr]

Kolloidales Silber herstellen Teil 2 - Partikel, Ionen und Elektrodenschlamm

Nicht Partikel, sondern Silberionen werden bei der Herstellung von kolloidalem Silber erzeugt. Diese sind die tatsächlich wirksamen Teilchen einer Silberlösung! [mehr]

Kolloidales Silber herstellen Teil 3 - Gleichspannung für die richtige Elektrolyse

Die Elektrolyse von Silber und anderen Metallen erfolgt seit jeher mit Gleichspannung. Exoten wie getaktete oder polaritätswechselnde Methoden verschlechtern... [mehr]

Kolloidales Silber herstellen Teil 4 - Irrtümer, Fehler und Unwahrheiten

Darf kolloidales Silber Ionen enthalten und sind niedrige Konzentrationen die wirksameren? Und reicht ein einfaches Netzteil für die Herstellung aus? [mehr]

Zuletzt angesehen